Dr. Wölfel aus Nürnberg

Kann man einzelne Zähne bleichen?

Kann man einzelne Zähne bleichen?

Kann man einzelne Zähne bleichen?

Sind einzelne Zähne dunkel, kann dies verschiedene Ursachen und den dringenden Wunsch zu einer Zahnaufhellung  haben. Ein abgestorbener oder stark kariöser Zahn wirkt immer grau und  dunkler, als es bei den restlichen Zähnen der Fall ist. Nicht nur der  abgestorbene, sondern auch der vom Zahnarzt abgetötete Nerv kann sich  auf die Zahnfarbe  auswirken und dafür sorgen, dass Sie mit Ihrem Gebiss in der Gesamtheit  zwar zufrieden, mit der Helligkeit eines einzelnen Zahnes aber nicht  wirklich glücklich sind. Zuerst muss abgeklärt werden, warum ein Zahn  dunkler als Ihre anderen Zähne ist. Zersetzt sich der Nerv und die Abbauprodukte dringen in den Zahn ein, verfärbt sich dieser immer dunkel und wird in einem strahlend weißen Gebiss auffallen.

 

Ein Zahn wird heller

Bei der Aufhellung eines einzelnen Zahnes wird eine besondere Praktik angewandt, da das Bleaching von Außen nur mäßigen Erfolg bringen und die Zahnfarbe nicht wirklich aufhellen würde. Der Zahn wird von der Innenseite her geöffnet und bis zur Höhe des Zahnfleisches  gesäubert. Sie müssen sich nicht vor Schmerzen fürchten, denn ein Zahn  ohne Nerv wird Ihnen keine schmerzhaften Probleme mehr bereiten und Sie  werden gar nicht spüren, welche Arbeiten der Zahnarzt an Ihrem wurzelbehandelten Zahn vornimmt. Anschließend wird eine dünne Zementschicht auf dem Boden des geöffneten Zahnes eingebracht, durch diese verhindert werden soll, dass das Bleichgel in die Zahnwurzel und von dort eventuell ins Zahnfleisch oder zum Kieferknochen durchdringt. Die Zementschicht  hält das Gel auf und sorgt dafür, dass es im Zahn bleibt und dort für  eine Aufhellung sorgt.

 

Nach dem Einfüllen des Gels wird Ihr Zahn  provisorisch gefüllt und Sie können nach Hause gehen und sich Ihren  täglichen Aufgaben widmen. Bereits nach wenigen Tagen sehen Sie, wie  hell Ihr Zahn geworden ist. Ein Kontrolltermin  in der Praxis wird wahrgenommen und nun haben Sie die Entscheidung, ob  eine erneute Aufhellung gewünscht ist oder Sie mit dem erzielten  Ergebnis bereits zufrieden sind.

 

In 15 Minuten ist schon etwas zu erkennen

Nachdem die gewünschte Helligkeit erzielt wurde, verschließt der  Zahnarzt den Zahn professionell und passt die neue Füllung auf die nun  viel hellere Zahnfarbe  an. Niemand wird mehr erkennen, dass es sich bei Ihrem gefüllten und  gebleichten Zahn um einen Kandidaten handelte, der früher grau und wenig  attraktiv, auf den ersten Blick vielleicht sogar ungesund wirkte. Die  Behandlung beim Zahnarzt dauert für ein Einzelzahn Bleaching  inklusive provisorischer Füllung gerade einmal 15 Minuten und ein paar  Tage Geduld, bis Sie das Ergebnis sehen und keinen Unterschied zwischen  ihren weißen und dem gebleichten Zahn mehr erkennen werden.

 

Sie müssen  sich nicht über unterschiedliche Zahnfarben  in Ihrem Gebiss ärgern, da auch einzelne Zähne problemlos gebleicht und  Ihren ästhetischen Ansprüchen angepasst werden können. Vor allem bei wurzelbehandelten Zähnen ist das Bleaching von Innen eine moderne und problemlos anwendbare Praktik.

Öffnungszeiten

Montag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Freitag
08:00 – 13:00 Uhr
Mi. und Fr. Nachmittag nach Vereinbarung

Kontakt

0911-54 10 60

Dr. Thomas Wölfel
unsere Kontaktdaten
QR-Code-Generator Adresse, Telefon und E-Mail unserer Praxis