Dr. Wölfel aus Nürnberg

Frei verkäufliche Produkte online oder aus der Drogerie

Hier liegt der Teufel im Detail. Sicherlich gibt es auch online einige gute Produkte, mit denen Ihre Zähne um einige Nuancen heller und dabei nicht geschädigt werden. Allerdings sollten Sie keines dieser Produkte verwenden, ohne sich vorher mit Ihrem Zahnarzt kurzgeschlossen zu haben. Jedes Bleichmittel kann Ihren Zahnschmelz angreifen oder durch kariöse Stellen zum Nerv vordringen, Ihr Zahnfleisch reizen und zu dauerhaften Schäden an den Zähnen führen.

Wenden Sie ein frei verkäufliches Produkt ohne die vorherige Untersuchung und die professionelle Reinigung Ihrer Zähne vom Zahnarzt an, sind unschöne Verfärbungen oder die Begünstigung verschiedener Risiken die Folge. Da Sie das Ergebnis nicht rückgängig machen können, sollten Sie sich von vornherein gegen jegliche Risiken entscheiden und nicht einfach, sprichwörtlich frei aus der Hüfte heraus bleichen. Wenn Sie mit Ihrem Zahnarzt über frei verkäufliche Gele sprechen, wird dieser Ihnen in der Regel abraten oder Sie bitten, das fokussierte Produkt mit in die Praxis zu bringen und ihn einen Blick darauf werfen zu lassen.

 

Das liegt nicht daran, dass Ihr Zahnarzt bei einem Bleaching in seiner Praxis an Ihnen verdienen kann, sondern daran, dass er Sie vor einem Fehler bewahren und Ihre Zähne vor einer Beschädigung schützen möchte. Er wird Ihnen sagen, wie wichtig die Kontrolle der Füllungen und Kronen, sowie die Zahnreinigung vom Profi vor einer Zahnaufhellung ist und wird Ihnen die Risiken benennen, mit denen Sie bei einer Nichteinhaltung seiner Ratschläge rechnen müssen. Vor allem sehr günstige Produkte können schädlich für Ihre Zähne sein und verfügen oftmals über einen pH Wert, bei dem angegriffener Zahnschmelz die Folge ist.
Wenn Sie bei einer so wichtigen Behandlung, wie dem Bleaching sparen möchten und den Preis vom Zahnarzt zu teuer finden, sollten Sie in anderen Bereichen Ihrer Lebenseinstellung umdenken und überlegen, ob Sie dort ebenso ins Zweifeln kämen und zum Beispiel den Friseurbesuch absagen, weil Ihnen der Preis zu hoch ist. Ein strahlend weißes Lächeln kann Ihr Leben äußerst positiv verändern und sich auf Ihr Privatleben, wie auch auf Ihre Karriere im Beruf auswirken. Sie investieren mit einem Bleaching daher in Ihre Zukunft und in sich selbst.

 

Fragen Sie sich, was Sie sich wert sind und entscheiden im Anschluss, ob Sie die Behandlung vom Zahnarzt immer noch als zu teuer empfinden und lieber auf frei verkäufliche Gele zurückgreifen. Da die Wirkung vom Zahnarzt gewissenhaft geprüft und der Einsatz eines Gels auf Ihre Zahnstruktur abgestimmt wird, können Sie bei einem professionellen Bleaching keinen Fehler begehen und können auf die Hinweise und Worte Ihres behandelnden Zahnarztes vertrauen. Rät er Ihnen ab, hat er einen guten Grund. Diesen sollten Sie nicht zum Anlass für den Kauf freiverkäuflicher Bleichmittel nehmen.
zur Übersicht

Öffnungszeiten

Montag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
08:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag
08:00 – 13:00 Uhr
14:00 – 19:00 Uhr
Freitag
08:00 – 13:00 Uhr
Mi. und Fr. Nachmittag nach Vereinbarung

Kontakt

0911-54 10 60

Dr. Thomas Wölfel
unsere Kontaktdaten
QR-Code-Generator Adresse, Telefon und E-Mail unserer Praxis